Herzlich willkommen in der Stadt Balve

Was tun, wenn man von Pflege betroffen ist?

Pflege Hilfsangebote Zuhause Beratung Pflegekasse

Kurzinfo:

3- Teilige Schulung - Termine jeweils Donnerstag, 14. und 21. und 28.02.19 16 - 19:30 Uhr im Altenheim St. Johannes, 58802 Balve, Bruckner Weg 4 - Anmeldung erforderlich!
 
Der Pflegekurs richtet sich an Angehörige und interessierte Personen. Ziel ist es, die häusliche Versorgung zu erleichtern und alle Fragen rund um pflegerische Versorgung zu klären. Dieser Pflegekurs, des Patienten-Informations-Zentrums Hellersn, mit der Pflegeexpertin Silivia Apel, soll Ihnen neben pflegerischen Inhalten auch den Umgang mit der veränderten Situation im Alltag darlegen.
Inhalte u.a.: Umgang mit Inkontinenz, Vermeidung von Druckgeschwüren Dekubitus, Bewegungsförderung, Rückenschonende Arbeitsweise, Mobilisierung, Aktivierung und Validation bei Demenz.
 
Maximal 10 Teilnehmer - Bitte dringend anmelden 02375-204400


Termine donnerstags, 14. und 21. und 28.02.19 16 - 19:30 Uhr im Altenheim St. Johannes, 58802 Balve, Bruckner Weg 4 - Anmeldung erforderlich!

02375-204400 Guth-Mindhoff


Termine

Donnerstag, 21.02.2019 16:00 - 19:30 Uhr

Weitere Termine anzeigen

Donnerstag, 28.02.201916:00 - 19:30 Uhr

Preise

Eintritt frei



Vorverkaufsstellen:

Dringend anmelden - Maximal 10 Teilnehmer 02375-204400

Telefon: 02375-204400

Veranstalter

Treffpunkt Demenz Balve e.V.
Heike Guth-Mindhoff
Sauerlandstraße 8 - 12
58802 Balve

Telefon: 0160-94638463
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

Betreuung von Menschen mit Demenz im Gesundheitscampus



Veranstaltungsort

Altenpflegeheim St. Johannes
Brucknerweg 4
58802 Balve

Telefon: 02375-9184 0
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Aufzug
  • Behindertengerechtes WC


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Stadt Balve | Widukindplatz 1 | 58802 Balve | 02375/926-0 | E-Mail