Herzlich willkommen in der Stadt Balve

Friedhöfe

Friedhöfe dienen der Bestattung der Verstorbenen und der Trauerbewältigung der Lebenden und sie werden als Ort der Begegnung, der Ruhe und Erholung genutzt.

Auf dem Stadtgebiet Balve befinden sich 9 Friedhöfe, davon 5 städtische, 3 kirchliche und ein Jüdischer Friedhof.

Die Pflege der städtischen Friedhöfe und der Kriegsgräberanlagen in den Ortsteilen erfolgt durch die Mitarbeiter der Stadtwerke Balve.

Der Jüd. Friedhof wird durch die Malteser-Jugend Balve gepflegt,  die Kriegsgräberanlage Balve durch die 1. Kompanie der Schützenbruderschaft St. Sebastian Balve.

 Nähere Informationen zu

- Grabarten
- Gebühren
- Ruhezeiten

finden Sie in der  Friedhofs- bzw. Gebührensatzung der Stadt Balve. 

    



Standorte der Friedhöfe

Städt. Friedhof Beckum

Logo

Impressionen

Kontakt

Grainstrote 1
58802 Balve


Zurück

Städtische Friedhöfe

Balve-alt, Balve-neu, Beckum, Eisborn,
Volkringhausen

Ingrid Bucksch

Rathaus (1. OG., Raum 30)
Telefon:  02375/926-130
Fax:       02375/926-18130
E-Mail:   i.bucksch@balve.de

Montag - Freitag    08:30 - 12:00  Uhr
Montag                 14:30 - 17:00  Uhr

Kirchliche Friedhöfe der Kath. Kirchengemeinden

Hl. Drei Könige Garbeck, Märkische Straße
Dieter Bathe
Tel.: 02375/4724

St. Johannes Langenholthausen, Sunderner Straße
Markus Asshoff
Tel.: 02375/20287

St. Barbara Mellen, Burgbergweg
Rafael Schierhoff, Sorpestraße 30
Tel.: 02375/1480

Weitere Informationen erhalten Sie beim
pv-balve-hoennetal-de



Stadt Balve | Widukindplatz 1 | 58802 Balve | 02375/926-0 | E-Mail