Herzlich willkommen in der Stadt Balve

Hundesteuer

Voraussetzungen für die Haltung eines kleinen Hundes:

  • Anmeldung zur Hundesteuer

Voraussetzungen für die Haltung eines großen Hundes, der ausgewachsen eine Widerristhöhe von mindestens 40 cm oder ein Gewicht von mindestens 20 kg erreicht:

  • Anmeldung zur Hundesteuer (gleichzeitig Anzeige über die Haltung eines großen Hundes nach dem Landeshundegesetz)
  • Nachweis der erforderlichen Sachkunde des Hundehalters
  • Nachweis über den Abschluss einer Haftpflichtversicherung

Voraussetzungen für die Haltung eines gefährlichen Hundes der Rassen Pitbull Terrier, American Staffordshire Terrier, Staffordshire Bullterrier und Bullterrier und deren Kreuzungen untereinander sowie deren Kreuzungen mit anderen Hunden oder für die Haltung von gefährlichen Hunden, deren Gefährlichkeit durch die zuständige Behörde nach Begutachtung durch den amtlichen Tierarzt festgestellt worden ist:

  • Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Haltung eines gefährlichen Hundes
  • Vollendung des achtzehnten Lebensjahres
  • Nachweis der erforderlichen Sachkunde des Hundehalters durch Sachkundebescheinigung des amtlichen Tierarztes
  • Nachweis der Zuverlässigkeit des Hundehalters durch Vorlage eines Führungszeugnisses für Behörden
  • Der Hundehalter muss in der Lage sein, den Hund sicher an der Leine zu halten und zu führen.
  • Nachweis/Erklärung, dass die der Ausbildung, dem Abrichten oder dem Halten dienenden Räumlichkeiten, Einrichtungen und Freianlagen eine ausbruchsichere und verhaltensgerechte Unterbringung ermöglichen
  • Nachweis des Abschlusses einer besonderen Haftpflichtversicherung
  • Nachweis über die fälschungssichere Kennzeichnung des Hundes mit einem Mikrochip
  • Nachweis, dass ein besonderes privates Interesse oder ein öffentliches Interesse an der Haltung des Hundes besteht.
  • Anmeldung zur Hundesteuer

Die Hundesteuer beträgt jährlich:
für einen Hund 72,-€
für zwei Hunde - je Hund 90,-€
für drei oder mehrere Hunde - je Hund 102,-€
für einen Kampfhund 504,-€
für zwei oder mehrere Kampfhunde - je Hund 756,-€

Ihre Ansprechpersonen


Stadt Balve | Widukindplatz 1 | 58802 Balve | 02375/926-0 | E-Mail