Herzlich willkommen in der Stadt Balve

Standrohrleihe

Wenn Sie Wasser für eine Baustelle oder eine Veranstaltung benötigen und Ihnen keine andere Möglichkeit zur Wasserversorgung zur Verfügung steht, können Sie mit unseren Standrohren Wasser direkt aus dem Rohrnetz entnehmen.

Eine solche Wasserentnahme ist zum Schutz des Trinkwassers nur über Standrohre der Stadtwerke Balve zulässig. Unsere Standrohre sind zur Messung des Verbrauchs mit einem Wasserzähler ausgestattet. Weiter verfügen sie über einen Systemtrenner welcher verhindert, dass durch ein Rückdrücken, Rückfließen oder Rücksaugen verunreinigte Flüssigkeiten in das Trinkwasserversorgungsnetz gelangen.

Das Leihen eines Standrohres ist unter folgenden Bedingungen möglich:

  • Für den Verleih ist eine Reservierung notwendig.
  • Für die Ausgabe eines Standrohres muss bei den Stadtwerken Balve eine Kaution in Höhe von 500 Euro hinterlegt werden. Dies kann „bar“ bei der Abholung oder per Überweisung auf unsere Bankverbindung geschehen. Bei Überweisung muss der Betrag vor Abholung unserem Konto gutgeschrieben sein.
  • Die Kaution wird nach der Standrohrrückgabe nicht sofort zurückgezahlt, sondern bei der Rechnungserstellung verrechnet. Forderungen für die Instandsetzung von Standrohren, die bei der Rückgabe Mängel aufweisen, werden ebenfalls mit der Kaution verrechnet. 
  • Die Ausgabe und Entgegenahme der Standrohre erfolgt an unserem Betriebsgebäude mit der Anschrift „Am Willsdörn 8“.
  • Die Wasserabnahme wird mit einem geeichten Wasserzähler erfasst und gemäß den aktuellen Preisen für Trinkwasser abgerechnet.
  • Wird das verwendete Wasser nach Gebrauch in die Kanalisation eingeleitet, ist dies den Stadtwerken anzuzeigen. In diesen Fällen wird zusätzlich eine Schmutzwassergebühr erhoben.
  • Grundgebühr 50,00 €. Zusätzlich für jeden Tag der Entleihzeit 1,75€.
  • Wasserpreis:
    1 m³ = netto 1,98 Euro

jeweils zzgl. 7 % MwSt

  • ggf. Abwasser (je nach Nutzung):
    3,30 Euro je m³ Schmutzwasser (keine MwSt.)

 

 

Ihre Ansprechpersonen


Stadt Balve | Widukindplatz 1 | 58802 Balve | 02375/926-0 | E-Mail