Herzlich willkommen in der Stadt Balve

Verbrauchsabrechnung Wasser, Abwasser, Niederschlagswasser

Wassergebühren

Die Wassergebühren im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Balve teilen sich in Grund- und Verbrauchsgebühr.

Die Verbrauchsgebühr richtet sich nach dem aus dem öffentlichen Wasserleitungsnetz entnommenen Frischwasser in m³.
Auf die Gebühr werden vier Vorauszahlungen (Abschläge) zu den Terminen
15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines jeden Jahres erhoben.

Die Höhe der Vorauszahlung richtet sich nach dem Vorjahresverbrauch bzw. bei erstmaliger Veranlagung nach Schätzwerten.

Für einen installierten Wasserzähler wird eine monatliche Grundgebühr, die je nach Größe des Wassermessers variiert, erhoben.

Die Verbrauchsgebühr und die Grundgebühr werden mit dem verminderten Umsatzsteuer-Satz von z. Zt. 7 % in Rechnung gestellt.

 

Abwassergebühren

Die Abwassergebühren bestehen aus Schmutzwassergebühren und Niederschlagswassergebühren.

Schmutzwassergebühr:

Grundlage für die Berechnung der Schmutzwassergebühr ist das auf dem Grundstück verbrauchte Frischwasser in m³.

Für nicht dem Abwassersystem der Stadtwerke zugeleitetes Schmutzwasser (Gartenwasser, Brauchwasseranlagen, etc.) besteht die die Möglichkeit der Reduzierung der Schmutzwassergebühr.

Niederschlagswassergebühr:

Grundlage für die Berechnung der Niederschlagswassergebühr ist die Größe der versiegelten und befestigten Flächen auf Ihrem Grundstück in m². Sie beträgt bis zu einer bebauten und befestigten Grundstücksfläche von 150 qm 76,00 EUR.
Für den bebauten und befestigten Grundstücksflächenanteil der über 150 qm hinausgeht, beträgt die Niederschlagsgebühr 0,71 EUR je qm; sie wird auf volle 10qm abgerundet.

 

Für beide Gebühren wird keine Umsatzsteuer berechnet. Es werden vier Vorauszahlungen (Abschläge) zu den Terminen 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines jeden Jahres erhoben.

Die Höhe der Vorauszahlung richtet sich nach dem Vorjahresverbrauch bzw. bei erstmaliger Veranlagung nach Schätzwerten.

 

 

Ihre Ansprechpersonen


Stadt Balve | Widukindplatz 1 | 58802 Balve | 02375/926-0 | E-Mail