Herzlich willkommen in der Stadt Balve

Offene Führungen durch die Luisenhütte

Kurzinfo:

Eine gute Idee hatten einige Mitglieder des Fördervereins Luisenhütte: Um möglichst viele Menschen für das deutschlandweit einmalige Hüttenensemble in Balve-Wocklum zu begeistern, bieten sie an jedem letzten Sonntag im Monat kostenlose Führungen an. Die Führungen starten jeweils um 14 und um 16 Uhr. Das Angebot gibt es während der gesamten jährlichen Öffnungszeit der Luisenhütte von Mai bis Oktober.

Anmeldungen zu den Führungen sind nicht erforderlich; sobald sich einige Teilnehmer versammelt haben, startet die Gruppe.

Die Museumsführer arbeiten ehrenamtlich, d. h. sie verzichten auf ihr Honorar. Die Besucher bezahlen lediglich den Museumseintritt.

Am Rande des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge sind die geschichtlichen Wurzeln der Hüttentechnologie des benachbarten Ruhrgebiets erlebbar. In Balve-Wocklum, mitten in einem unberührten Paradies für Wanderer und Nordic-Walker, ist eine mit Wasserkraft und Holzkohle betriebene Hochofenanlage erhalten geblieben. Einzigartig für Deutschland kann hier ein komplettes Hüttenensemble mit Eisengießerei und Umfeld besichtigt werden. 2004 wurde die Luisenhütte Wocklum deshalb zum Denkmal von nationaler Bedeutung erklärt.

Nach zweijähriger Restaurierung öffnete die Luisenhütte 2006 wieder die Türen für Besucher. Heute ist sie ein modernes, besucherorientiertes Erlebnismuseum. Das Museum zeigt anschaulich und unter Einbeziehung aller Sinne, wie in der Luisenhütte Eisen hergestellt und zu Gussprodukten weiterverarbeitet wurde. Auf dem Möllerboden heben die Besucher Schubkarren, die mit Eisenerz, Holzkohle und Kalkstein beladen sind, selbst an. An der offenen Ofenbrust wird der Abstich des Roheisens effektvoll mit einer Lichtinszenierung simuliert. Im Gebläsehaus lassen sich das Wasserrad mit den Kolbengebläsen und die Gebläse-Dampfmaschine geräuschvoll in Betrieb nehmen.


Termine

Sonntag, 30.06.2019 14:00 - 17:30 Uhr

Weitere Termine anzeigen

Sonntag, 28.07.201914:00 - 17:30 Uhr
Sonntag, 25.08.201914:00 - 17:30 Uhr
Sonntag, 29.09.201914:00 - 17:30 Uhr
Sonntag, 27.10.201914:00 - 17:30 Uhr

Preise

nur der Museumseintritt muss bezahlt werden

Veranstalter

Märkischer Kreis
Kulturamt - Museen
Fritz-Thomée-Str. 80
58762 Altena

Telefon: 02352 - 966 7034
Telefax: 02352 - 253 16
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Luisenhütte Wocklum
Wocklum 10
58802 Balve

Telefon: 02352 - 966 7034
Telefax: 02352 - 253 16
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
  • Rampe


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Stadt Balve | Widukindplatz 1 | 58802 Balve | 02375/926-0 | E-Mail