Impf- und Testzentrum Balve

Information nach aktuell gültigenTestverordnung vom 30. Juni 2022

Die für alle kostenlosen und anlasslosen Bürgertests sind ausgesetzt worden, daher bieten wir ab dem 01.07.2022 die Bürgertests wieder kostenpflichtig an.

Test für Jedermann: 10,00 €

Test mit einer Eigenbeteiligung von 3,00 € gilt für: 

  1. Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt,
    a)   eine Veranstaltung in Innenräumen besuchen werden oder
    b)   zu einer Person Kontakt haben werden,  die
    aa) das 60. Lebensjahr vollendet hat oder
    bb) aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an Covid-19 zu erkranken.
     
  2. Personen, die durch die Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhtes Risiko erhalten haben,

Weiterhin kostenfrei sind Bürgertest nur noch für folgende Personengruppen:

  1. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das fünfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
  2. Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten,
  3. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben,
  4. Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist,
  5. Krankenhaus- und Pflegeheimbesucher sowie Bewohner:innen von Einrichtungen der Eingliederungshilfe (Personen nach § 4 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 und 4).
  6. Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach § 29 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigen im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach § 29 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch beschäftigt sind,
  7. Pflegepersonen im Sinne des § 19 Satz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch,
  8. Personen, die mit einer mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Person in demselben Haushalt leben.

Die teilweise und vollständige Kostenbefreiung ist in der Teststelle mit geeigneten Mitteln nachzuweisen bzw. glaubhaft zu machen. Hierzu halten wir in der Teststelle eine entsprechende Erklärung bereit.

Als hilfreich sind anzusehen für den Personenkreis zu 

  1. Ausweispapiere, Geburtsurkunde, soweit keine Ausweise ausgestellt sind oder Erklärung der Eltern.
  2. Mutterpass oder ärztliche Bescheinigung
  3. Teilnehmerbescheinigung der Studienstelle
  4. Positives Testergebnis
  5. Eigene Erklärung in der Teststelle
  6. Leistungsbescheide
  7. Bestellungsunterlagen
  8. Positives Testergebnis der betroffenen Person, die unter der gleichen Adresse gemeldet ist

Aus organisatorischen Gründen ist bei uns nur Barzahlung möglich.

Bitte beachten Sie vor der Buchung die aufgeführten Hinweise.

  • Eine vorherige Online-Terminbuchung ist unbedingt erforderlich.
    Ohne Termin kann kein Test durchgeführt werden.
  • Sie erhalten mit der Buchung einen QR-Code.
    Diesen QR-Code bitte per Handy oder als Ausdruck mitbringen.
  • Bitte unbedingt Krankenkassenkarte und ein Ausweisdokument
    (Lichtbildausweis, Aufenthaltsgestattung o.ä.) mitbringen.
  • Bitte parken Sie am Sportplatz und nutzen nur den Zugang aus Richtung Sportplatz.
  • Das Queren des Schulgeländes ist nicht erlaubt.

Datenschutzerklärung

 

Öffnungszeiten Testzentrum:

  • Mo./Di./Do.      8:30 bis  9:30 Uhr
  • Mi./Fr.              17:30 bis 18:30 Uhr
  • Samstag         10:30 bis 11:30 Uhr

Online-Terminbuchung für das Corona-Testzentrum Balve

Für einen Bürgertest

Für einen POC-NAT-Tests (Alternative zum PCR-Test)

PoC-NAT-Test

Die POC-NAT-Tests sind von den aktuellen Änderungen nicht betroffen.

Hier besteht weiterhin der Anspruch beim Vorliegen eines positiven Schnelltests aus einer anerkannten Teststelle.

Wichtig ist hierbei, dass der POC-NAT-Test zum Nachweis der Infektion in möglichst engem, zeitlichen Zusammenhang zum positiven Schnelltest erfolgt. Da die Kapazitäten hier sehr begrenzt sind, sollten nur Personen, die diese Voraussetzungen erfüllen, einen Termin für POC-NAT-Tests online buchen.

Zum Nachweis der Genesung ist ein „normaler“ Schnelltest in einem Testzentrum (Bürgertest) ausreichend.

 

Was bedeutet PoC-NAT-Test?

PoC-NAT-Tests sind laboratoriumsmedizinische Untersuchungen, die wie der PCR -Test auch auf der Nukleinsäureamplifikationstechnik (NAT) basieren, jedoch ohne Probenvorbereitung unmittelbar vor Ort (Point of Care, PoC), also patientennah und kurzfristig vor Ort ausgewertet werden können.

Die Auswertung dauert bei unserem Gerät ca. 15 Minuten.

Die Tests sind lt. TestV den PCR-Tests gleichgestellt, d.h. für alle Nachweise sind diese ausreichend.

Im Reiseverkehr werden sie teilweise auch als Ersatz für PCR-Tests anerkannt. Dieses bedarf aber der Abstimmung mit dem Reiseunternehmen.

Kein Testergebnis erhalten?

Sollten Sie 30 Minuten nach Schließung der Teststelle noch kein Ergebnis erhalten haben, schicken Sie uns bitte eine Mail an: testzentrum(@)drk-balve.de Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. Bitte rufen sie nicht bei den beteiligten Organisationen an. Hier kann man Ihnen leider nicht weiterhelfen. Das Testzentrum wird ausschließlich von ehrenamtlichen Kräften betrieben.

 

Öffnungszeiten Impfzentrum:

Das Impfzentrum pausiert zur Zeit. Die Balver Hausärzte führen jedoch erforderliche Impfungen in den Praxen durch.

Der Buchungslink führt Sie direkt auf die Buchungsseite der Balver Hausärzte