Aktuelles aus dem Rathaus

Grabmale können dauerhaft bestehen bleiben

Die Stadt Balve bietet Angehörigen die Möglichkeit, die Grabmale von abgelaufenen und aufzulösenden Grabstellen auf einer dafür vorgesehenen Fläche auf dem Städt. Friedhof Balve aufzustellen. Dadurch sollen sie als Teil der Balver Heimat- und Familien-Geschichte öffentlich zugänglich bleiben. Dieses wurde von der Heimwacht Balve e.V. angeregt.
Weitere Auskünfte erhält man im Rathaus unter der Rufnummer 02375/926121.