Was ist ein Bebauungsplan?

Ein Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen über Art und Maß der baulichen Nutzung eines Teilgebiets in der Gemeinde, seines Geltungsbereiches, und stellt die Konkretisierung der Vorgaben aus dem Flächennutzungsplan dar (siehe "Was ist ein Flächennutzungsplan?").

Laut Baugesetzbuch (BauGB) sollen Bebauungspläne aufgestellt werden, "sobald und soweit es für die städtebauliche Entwicklung und Ordnung erforderlich ist." (§ 1 (3) BauGB). Die Gemeinde ist somit nicht verpflichtet, für das gesamte Stadtgebiet Bebauungspläne zu erstellen. Ein Anpruch auf Aufstellung eines Bebauungsplanes besteht nicht. ( §1 (3) BauGB).

Hier finden Sie die rechtskräftigen Bebauungspläne

Flächennutzungspläne

Bebauungspläne im aktuellen Beteiligungsverfahren

Durchgeführte Beteiligungsverfahren