Museum für Vor- und Frühgeschichte

Der Besucher erlebt eine Zeitreise durch die abwechselungsreiche Erd- und Menschheitsentwicklung im Hönnetal.

  • Natur – Mensch – Technik: Der Mensch als Nutznießer erdgeschichtlicher Rohstoffe aus dem Raum Balve
  • Zeittunnel: Erdgeschichtliche Epochen – Geologie des Hönnetales
  • Südseeleben vor 400 Millionen Jahren: Als Balve im Meer lag
  • Saurierland im Sauerland: Leben in der Kreidezeit
  • Frühe Spuren des Menschen: Altsteinzeit und Eiszeitalter
  • Im Dunkel wundersamer Höhlen: Vom Neandertaler zum Bauern, Viehzüchter und Handwerker der vorrömischen Eisenzeit
  • Leben und Wirtschaften in der römischen Kaiserzeit:
    Der Germanenhof Balve-Garbeck
  • Von Rennfeuern und Schlackegruben: Spuren mittelalterlichen Metallgewerbes

Adresse und Kontakt

Wocklum 10
58802 Balve

Museumsleitung:
Ulrike Knips 0171 3880 148
museumbalve(@)gmail.com

Das Museum bei Facebook
Das Museum auf Instagram

Öffnungzeiten und Eintrittspreise

Öffnungszeiten 1. Mai bis 31. Oktober

  • Dienstag bis Freitag 9.30 - 17.00 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Feiertage 11.00 - 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Kombikarte Museum für Vor- und Frühgeschichte und Luisenhütte:

  • 4,00 € Erwachsene
  • 2,00 € Kinder und Jugendliche (6-17 Jahre)
  • 8,00 € Familienkarte
  • Gruppentarif (3,00 € Erwachsene, 1,50 € Kinder und Jugendliche)

Inhaber/-innen der Ehrenamtskarte NRW, Balver Kindergärten und Balver Schulen erhalten kostenfreien Eintritt in das Städt. Museum für Vor- und Frühgeschichte.